Schlagzeugunterricht

Ich unterrichte in Gelsenkirchen und Umgebung...

Ich spiele seit 1986 Schlagzeug. 1992 lernte ich Hubb Janssen kennen und durfte bis 2008 sein Freund und Schüler sein. Er war einer der besten Jazzdrummer weltweit. Im Laufe der Jahre sammelte ich zahlreiche Live- und Studioerfahrung.

Ich erteile nebenberuflich Schlagzeugunterricht in Gelsenkirchen und Umgebung für Anfänger und Fortgeschrittene. Hauptberuflich bin ich Erzieher und Diplom Sozialpädagoge. Mein Schwerpunkt liegt hier seit 20 Jahren in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Daher fließen meine beruflichen Erfahrungen mit in das pädagogische Konzept meines Unterrichts ein. Selbstverständlich unterrichte ich Rechtshänder und Linkshänder (ich selbst spiele Schlagzeug “auf Links”, da ich Linkshänder bin).

Ich unterrichte Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters. Der Unterricht wird individuell vereinbart und folgt einem pädagogischen Konzept.

Unterrichtsinhalte sind z.B. Technische Grundlagen, Noten, Stockhaltung, Rhythmen, Fill Inns, Koordinationsübungen, Licks, Rudiments und weitere Inhalte, die individuell abgestimmt werden.

Für weitere Informationen stehe ich Dir gerne zur Verfügung. Sende mir Deine Nachricht einfach über das Kontaktformular.

Oder melde Dich direkt telefonisch unter: 0209 988 942 76 (sollte ich nicht erreichbar sein, hinterlasse bitte Namen und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter – ich melde mich schnellstmöglichst zurück).

Eine Stunde Unterricht (volle 60 Minuten)

Ich erteile. je nach Altersgruppe, bis zu 60 Minuten Unterricht.

Diese beinhaltet eine kurze Wiederholung der letzten Stunde, eine Prüfung des zwischenzeitlich Erlernten und neue Übungen, die individuell abgestimmt werden.

Wöchentlich oder 14 tägig

Ich biete wöchentliche oder 14 tägige Termine an.

Wöchentliche Termine empfehle ich insbesondere Kindern und Schlagzeug Anfängern. Grundsätzlich richtet sich der Inhalt und die Menge neuer Übungen und Informationen stets nach dem individuellen Lernfortschritt. Der Spaß am Spiel und entspanntes Lernen stehen im Mittelpunkt.

Individuell angepasster Lehrplan

Grundsätzlich wird gemeinsam ein individueller Lehrplan erstellt. Das Tempo neuer Inhalte und Übungen wird immer dem aktuellen Lernstand angepasst.

Bisher stattgefundene Stunden, bisher Erlerntes,  und neue Übungen (auch Aufgaben, die bis zur nächsten Stunde geübt werden sollen) werden in einem Booklet festgehalten (dieses wird kostenlos von mir gestellt).

Verwendung bereits vorhandener oder empfohlener Literatur und Medien inkl. kostenlosem Material von mir

Für den Unterricht können sowohl vorhandene Lehrmaterialien benutzt werden, dazu meine Empfehlungen für Lehrbücher und DVD´s und ich stelle zudem kostenlose Arbeitsblätter zur Verfügung. Je nach Lernstand (Anfänger oder Fortgeschrittener) empfehle ich unterschiedliche Materialien, die sich für den Schlagzeugunterricht bewährt haben.

Keine vertragliche Bindung oder Vorauszahlung

Du schließt keinen Vertrag mit mir ab und musst keine Vorauszahlung leisten.

Die Bezahlung erfolgt nach jeder geleisteten Stunde. Die Termine für die Stunden werden individuell im wöchentlichen oder 14 tägigen Turnus vereinbart.

Eine Absage eines vereinbarten Termins sollte mindestens 24 Stunden vorher mitgeteilt werden. Im Falle einer kurzfristigeren Absage behalte ich mir die Berechnung einer Unterrichtsstunde vor.

Hier ein Video eines Schlagzeugsolos meines Lehrers, das ich in den 90´er Jahren für ihn filmte (ich führte die Kamera on Stage). Mein Schlagzeugunterricht enthält zahlreiche Elemente seines Spiels, da ich 16 Jahre lang sein Schüler sein durfte und weitergeben möchte, was ich von ihm lernte.